Podotherapie

Die Podtherapie ist ein ganzheitliches Therapiekonzept

 

  • Aktivierung von Muskeln, Muskelketten und Faszienzügen
  • Stimulation der Tiefensensibilität zur dauerhaften Unterstützung der Wahrnehmung und Spannungsregulation
  • ausgeglichene Basis für den gesamten Körper, um Überbelastungen von Gelenken, Muskeln und Sehnen/Bändern zu minimieren

Podotherapie:  Untersuchung & Anpassung

  • Genaue Videoanalyse des Ganges
  • Sie sehen wo Ihre Probleme entstehen und wie Sie auf Ihren Körper wirken 

 

 

  • Legen der individuellen Keile 
  • Aktivierung von Muskeln & Muskelketten

Wann hilft Podotherapie?

  • bei Knick - Senkfüße
  • bei Plattfüße
  • bei Spreizfuß & Metertarsalgie
  • positives Einwirken auf die Korrektur der Wirbelsäule und Schultern
  • bei Kinder: Die Aufrichtung von Fuß und Hüfte spielt im Wachstum eine wichtige Rolle. Sind hier Schwächen erkennbar, kann mit podotherapeutischen Einlagen gut unterstützt und die Physiologie wieder hergestellte erden.
  • unterstützend zu jeder anderen Therapieform 
  • ideal um alte Bewegungsmuster  (welche immer wieder zu den gleichen Problemen führen) zu unterbrechen, um so den Kreislauf zu stoppen und in neue/physiologischere Bahnen zu lenken 
  • bei Sport

Im Gegensatz zur Podologie und Podo-Orthesiologie arbeitet die Podotherapie mit zwei verschiedenen Sohlenkonzepten: 

 

Propriozeptive Einlagen:

  • Reflexstimulation 
  • ab ca. 6 Jahren geeignet
  • sensomotorische Aktivierung / Tiefensensibilität = gezielte Korrektur von Muskelspannungen und Muskelaktivität, umlernen für den Körper

 

 Fazilitierende Einlagen:

  • Bewegungslernen des zentralen Nervensystems
  • für den Sport geeignet
  • für Kinder unter 6 Jahren geeignet
  • bahnende (fazilitierenden) Wirkung = stützender als propriozeptive Einlagen, allgemeine/sanfte Korrektur   

 

Terminvereinbarung telefonisch (+43 660 675 69 65), per Mail oder Online

 

Eine ärztliche Verordnung für die Anpassung und die Einlagen benötigen Sie nur, wenn Sie mit Ihrer privaten Krankenversicherung rückverrechnen können/wollen.

Download
Podologisch-propriozeptive Sohlen: Produktinformationen, Tragehinweis, Preise und Pflege
PODO VERTRAG.pdf
Adobe Acrobat Dokument 642.3 KB